20:59 Uhr | 23.11.2020 StartseiteStartseiteKontaktImpressumDatenschutzDatenschutz
 
CDUPlus
Bilder vom Wohnpark am Dornburg Center

Mehr Informationen können Sie im Presseteil finden

Blick auf die ganze Länge des Seniorenzentrums, mit Sicht in Fahrtrichtung Langendernbach am 29.09.2020.
 
Blick aus der Langendernbacher Straße am 29.09.2020. Die Einzäunung ist fast fertig, die Grünanlagen werden vorbereitet.
 
Blick von der Langendernbacher Straße Richtung Ortsmitte auf das Seniorenzentrum St. Blasius in Frickhofen am 29.09.2020. Die Aussenanlagen werden hergestellt.
 
Blick auf das künftige Parkplatzgelände am 29.09.2020, vom Lidl aus gesehen. Die Vorbereitungen für den Einzug der Senioren am 30.09.2020 laufen.
 
Die Bauarbeiten am 29.09.2020. Der künftige Parkplatz und die Wege werden gebaut
 
Die Rückseite des Mehrgenerationhauses am 29.09.2020. Das Gerüst wurde abgebaut, die Heizung läuft...
 
Das Bild wurde aufgenommen von der Dachterasse des künftigen Wohngebäudes am 26.07.2020. Eine super Aussicht.
 
Der Wohnpark am 14.07.2020, aufgenommen von der Langendernbacher Straße. Das Gerüst ist weg, der Außenanstrich ist fertig.
 
Der Wohnpark am 14.07.2020: Noch immer wird am großen Gebäude gearbeitet. Die Außenfasade ist fast fertig.
 
Die Rückseite des künftigen Wohngebäudes am 14.07.2020: Noch immer wird am Außenanstrich und der Isolierung gearbeitet.
 
Die Fronseite zur Langendernbacher Straße am 14.07.2020: Seit mehreren Tagen wird die Außenanlage angelegt.
 
Die Adresse, wenn Sie Interesse an einer Wohnung haben.
 
Das ist die Ansicht des zukünftigen Wohnparks. Wenn Sie die weiteren Bilder vergleichen, sehen Sie, wie sich die Rohbau-Arbeiten langsam dem Ende nähern.
 
Dies ist eine Darstellung des künftigen Wohnparks (Quelle: NNP vom 30.11.2016)
 
Die Ansicht am 11.06.2020 auf das Gebäude an der Langendernbacher Strasse.
 
Die Rückansicht des künftigen Wohngebäudes am 11.06.2020. Die äußeren Putzarbeiten machen gute Fortschritte.
 
Die Rückansicht des künftigen Wohngebäudes am 11.06.2020. Die äußeren Putzarbeiten machen gute Fortschritte.
 
Die Grundstücke am 11.06.2020 gegenüber dem Feuerwehrgerätehaus. Die Erschließungsarbeiten sind abgeschlossen.
 
Die Grundstücke am 11.06.2020 gegenüber dem Feuerwehrgerätehaus Richtung Ortskern. Die Erschließungsarbeiten sind abgeschlossen.
 
Die Gebäude des künftigen Seniorenparks aus Sicht des Lidl-Marktes am 03.05.2020. Links das große künftige Wohngebäude. Dort sind die Bauarbeiten in vollem Gang.
 
Die Frontseite am 03.05.2020 des künftigen Wohngebäudes. Viel Baumaterial wird benötigt, um das große Gebäude fertig zu stellen.
 
03.05.2020: Die Rückseite (Ostseite) des künftigen Wohngebäudes.
 
Am 17.04.2020 sind die Verputzer mit dem Gebäude entlang der Langendernbacher Straße fast fertig
 
Am 26.03.2020 sind die Putzer und Isolierer unterwegs. Beginn mit dem Außenputz am Gebäude entlang der Langendernbacher Straße
 
Die Ansicht vom Lidl-Markt am 26.03.2020. Rund um die Gebäude stehen Firmenfahrzeuge zur Installation Elektro und anderer Innenarbeiten, draußen sind die Bagger im Einsatz.
 
Die Rückseite des Wohngebäudes am 18.03.2020. Das Gebäude ist eingerüstet, der Innenausbau hat begonnen und links im Bild wurde Erde zur Anlegung der Außenanlage angeschüttet. Der Kran wurde demontiert.
 
Die Straßenansicht des Seniorenheims am 07.03.2020 Die Elektroarbeiten sind fast fertig. In Kürze wird der Innenputz angebracht werden.
 
Die Vorderseite des Wohngebäudes am 07.03.2020. Alle Fenster und Türen sind eingebaut. Der Innenausbau steht jetzt bevor.
 
Dies ist der Baufortschritt am 04.02.2020. Das Wohngebäude wurde Mitte bis Ende Januar mit dem Dach versehen, seit Anfang Februar werden Türen und Fenster eingebaut.
 
Die aktuelle Ansicht auf das künftige Seniorenheim vom Lidl/Rossmann aus gesehen am 05.01.2020. Es wurde fleißig gearbeitet. Die Dachverkleidung ist fertig, das Gebäude am Stromnetz. Alle Fenster und Türen sind montiert, der Innenausbau ist in vollem Gange...
 
Sie sehen hier das große Gebäude für Wohnungen am 05.01.2020. Der Rohbau wurde inzwischen hochgezogen. Bis kurz vor Weihnachten wurde fleißig gearbeitet.
 
Dies ist die Rückansicht des Gebäudes mit Blick zum "Tannen Wäldchen" und nach Hangenmeilingen am 05.01.2020. Nach Fertigstellung kann man dort eine tolle Aussicht bis in den Taunus hinein genießen.
 
Die Baustelle am 24.08.2019: Die 1. Etage der Gebäude an der Langendernbacher Straße sind fertig und es wurde bereits das Dach aufgebracht. Am linken Gebäude ist die 1. Etage fast fertig.
 
Die Baustelle am 24.08.2019: Ein weiteres Gebäude entsteht. Im Hintergrund wurde das freie Gelände zum Wald hin eingeebnet.
 
Die Baustelle am 24.08.2019: Die Frontansicht zur Langendernbacher Straße. Der Dachstuhl ist deutlich erkennar.
 
Aufnahme vom 13.7.2019: Ansicht von Frickhofen in Fahrtrichtung Langendernbach. Der neue Wohnpark nimmt Gestalt an. Rechts auf dem Bild ist die Rolle mit dem zu verlegenden VDSL-Kabel zu sehen.
 
Aufnahme vom 13.7.2019: Ansicht von Frickhofen in Fahrtrichtung Langendernbach. Der neue Wohnpark nimmt Gestalt an. Rechts auf dem Bild ist das verlegte orange VDSL-Kabel zu sehen.
 
Aufnahme vom 13.7.2019: Hier kann man sehr schön den Baufortschritt sehen. Die Außenwände an den vorderen Gebäuden entstehen, beim Objekt im Hintergrund sind sogar schon die Innenwände fertig.
 
Die Baustelle am 24.06.2019: Deutlich sind jetzt die künftigen Gebäude zu sehen. Rechts und in der Mitte des Bildes werden gerade die Wände der künftigen 1. Etage erstellt.
 
Stand 16.05.2019: Die Flächen werden angepasst, die Bodenplatte für das nächste Gebäude ist hergestellt.
 
Diese Ansicht ist vom 16.05.2019. Auf den hinteren Gebäuden werden gerade die Decken aufgebaut. In den vergangenen Tagen wurden per Kran bereits die Nassräume als Fertigelemente eingebaut.
 
Dies ist die Frontansicht am 04.05.2019 aus Sicht der Langendernbacher Straße. Deutlich sind die einzelnen Wohneinheiten zu erkennen.
 
Stand 22.04.2019 (Ostern): Inzwischen sind mehrere Bodenplatten zusätzlich gegossen worden. Langsam nimmt der künftige Wohnpark Gestalt an.
 
Stand 22.04.2019 (Ostern): Hier auf dem Bild ist ein Regenrückhaltebecken zu sehen, ganz links in der Ecke der Baustelle.
 
Die Baustelle am 10.04.2019. Inzwischen wurden weitere Bodenplatten gegossen und auch die Außenmauern der einzelnen Gebäude hergestellt.
 
Stand 10.04.2019: Die Anpassung des Geländes an die künftige Nutzung läuft. Überflüssiger Abraum wird abgefahren.
 
Diese Aufnahme ist vom 16.03.2019. Im Vordergrund sind die beiden neuen Bodenplatten zu erkennen. Auf der vorderen Bodenplatte haben erste Maurerarbeiten begonnen. Links im Bild bereiten die Monteure weitere Betongießungen vor.
 
Stand 16.03.2019 Hier kann man die neue Zufahrt schon sehr gut erkennen.
 
Stand 12.03.2019 Den ganzen Tag über werden die beiden neuen Bodenplatten gegossen.
 
26.02.2019 Inzwischen sind bereits mehrere Fundamente ausgehoben, die Flächen für den Neubau vorbereitet. Rechts im Hintergrund hat der Bagger fast die Erdarbeiten beendet.
 
Diese Bild ist vom 21.02.2019. Inzwischen wurde mit den Baustraßen begonnen, rechts kann man jetzt den eingebauten Schotter für die Bodenplatte sehen.In der Mitte schauen die eingebauten Kanalschächte aus dem Boden heraus.heraus. Wenn Sie das Bild weiter nach rechts schieben, können Sie den neu aufgestellten Baukran sehen.
 
Die Baustelle am 15.02.2019. Die Eckpfeiler sind eingeschlagen, der kleine Bagger im Vordergrund hebt die Fundamente aus. Der Schotter im Vordergrund wird der Unterbau für die Bodenplatte. Im Hintergrund wird das Gelände eingeebnet.
 
Dieses Bild war am 10.11.2018 zu sehen. Das Bild gibt einen guten Eindruck über die Größe der Baustelle mit dem gelagerten Schreddergut.
 
Dieses Bild war am 10.11.2018 zu sehen. Das Bild gibt einen guten Eindruck über die Größe der Baustelle mit dem gelagerten Schreddergut.
 
Dieses Bild war am 10.11.2018 zu sehen. Inzwischen sind große Teile des Geländes eingeebnet. Links die Rückseite des neuen Lidl-Marktes
 
Dieses Bild war am 10.11.2018 zu sehen. Die Einebnung fes Geländes ist in vollem Gange. Unten links kann man schön die Grenzmarkierung sehen.
 
Dieses Bild war am 10.11.2018 zu sehen. Die Einebnung des Geländes ist in vollem Gange. Erdaufschüttungen an der Grundstücksgrenze Nähe Schwimmbadweg laufen. Links die schwere Verdichtungsmaschine
 
Dieses Bild war am 10.11.2018 zu sehen. Die Einebnung des Geländes ist in vollem Gange. Erdaufschüttungen an der Grundstücksgrenze Nähe Schwimmbadweg laufen...
 
Dieses Bild war am 02.11.2018 zu sehen. Inzwischen wurden alle Objekte entfernt und der vorhandene Beton komplett geschreddert. Die Hügel des Schreddergutes sind deutlich zu sehen.
 
Dieses Bild war am 02.11.2018 zu sehen. Die Vorbereitungen für die Kanalbauarbeiten laufen gerade.Die Hügel des Schreddergutes sind deutlich zu sehen.
 
Dieses Bild war am 02.11.2018 zu sehen. Inzwischen wurden alle Objekte entfernt und der vorhandene Beton komplett geschreddert.
 
Zwischen den Bäumen war im März 2018 zu sehen, wie die vorhandenen Fabrikhallen niedergelegt werden. Die Außenwände fehlen bereits.
 
Zwischen den Bäumen war im März 2018 zu sehen, wie die vorhandenen Fabrikhallen niedergelegt werden.
 
Sie sehen hier das ehemalige Betonwerk Rick im März 2018, das gerade abgerissen wird
 
Klicken Sie auf ein Bild, um es zu vergrößern und weitere Informationen zu erhalten!
Impressionen
Themen
Presseschau
CDU Landesverband
Hessen
Ticker der
CDU Deutschlands
CDU Landesverband Hessen
 
   
0.06 sec. | 50134 Visits